Kluge Chatbots für smarte Websites

Wir zeigen dir, wie du mit Chatbots mehr Kunden binden kannst und welchen echten Mehrwert sie bieten.

Wir zeigen dir, wie du mit Chatbots mehr Kunden binden kannst und welchen echten Mehrwert sie bieten.

Künstliche Intelligenz wird unsere Zukunft bestimmen: Sprachsteuerung, Smart Home, Autonomes Fahren, Bilderkennung und auch Chatbots entwickeln sich immer weiter. Doch gibt es für dich einen Grund diese kleinen automatisierten Helfer auf deiner Webseite einzusetzen? Ist das alles Zukunftsmusik? Oder steckt schon jetzt mehr dahinter?

Wir denken schon! In diesem Blogbeitrag möchten wir dir zeigen, welches kommunikative Potential im durchdachten Einsatz von Chatbots liegt. Mit einem guten Chatbot kannst du deine Kunden je nach Art ihrer Anfrage kategorisieren, erste Fragen klären, passende Ansprechpartner zuordnen und besser vorbereitet in ein erstes persönliches Gespräch gehen.

Richtig eingesetzt steigern AI und Chatbots die Qualität deiner Kundenkommunikation

Natürlich gibt es auch Einwände. Manche befürchten, dass automatisierte Antworten dem persönlichen Kundenkontakt im Wege stehen könnten. Sie haben Angst, die Kundenbindung könnte leiden. Doch das Gegenteil ist der Fall. Auch, wenn ein Chatbot automatisiert arbeitet, er gibt dir die Chance, persönlich mit Interessenten in Kontakt zu treten. Denn Kunden, die mit einem Anliegen auf deine Seite kommen, warten nicht auf dich. Sie springen ab, wenn sie das Gewünschte nicht finden.

Dein Chatbot ist für die Kunden da, wenn du es nicht sein kannst:

  • Er empfängt jeden mit dem richtigen Angebot – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.
  • Du kannst ihn jederzeit deaktivieren oder aktivieren – genau so, wie du es brauchst.
  • Du kannst häufige Fragen (FAQs) im Vorfeld klären und spezifischere Detailfragen gezielt einem Ansprechpartner zuordnen.
  • Beim ersten persönlichen Kontakt kann dieser dann gezielt auf Anliegen reagieren.
  • Du kannst Besucher durch den Chatbot zu Aktionen auffordern.
  • Du kannst erste Hilfestellungen geben.

All dies würde dir ohne Chatbot entgehen. Der Kunde wäre weg. Chance vertan.

Darum: Sofort schnelle Hilfe per Bot – später persönlich nachfassen!

Du kannst selbst entscheiden, wie stark du deinen Chatbot in die Kundenreise involvieren willst. Soll der Bot den User nur empfangen, soll er Anfragen filtern und sortieren oder soll er deinen Kunden als Ratgeber mit Tipps begleiten?

Wie funktionieren Chatbots? Und wie schlau sind sie wirklich?

Chatbots werden anhand eines Code Snippets im Backend deiner Website eingebunden. Auch in Messenger-Systemen (wie bei Facebook oder ähnlichem) kannst du Chatbots einsetzen. Du solltest in jedem Fall dem Chatbot eine reale Person in deinem Unternehmen zuordnen, die den Chat verwaltet.

In der individuellen Konfiguration des Bots kannst du Antworten und Design nach deinen Ansprüchen und Zielen definieren. Es gibt Chatbots, die auf bestimmte Fragen und Antworten konfiguriert sind. Diese Chatbots benötigen vorher genau definierte Grundlagen, wie bestimmte Wörter und deren Synonyme. Erst dann können Sie korrekte Antworten liefern.

Noch einen Schritt weiter gehen Intelligente Chatbots. Diese lernen semi-automatisch. Das bedeutet, dass sie mit jedem Gespräch selbstständig dazu lernen. Wenn der Chatbot keine passende Antwort geben kann, der Kunde an einem bestimmten Punkt der Customer Journey angelangt ist oder er um eine persönliche Beratung bittet, vermittelt der Bot diesen an den zuständigen Mitarbeiter.

Der Einsatz von Chatbots schafft den Besuchern deiner Webseite einen direkten Zugang zu deinem Informationsangebot. Es gibt keine Wartezeiten und dadurch weniger Absprünge. Darüber hinaus zeigen die Interaktionsmöglichkeiten mit einem Chatbot deinen Kunden, wie innovativ dein Unternehmen ist. Chatbots bieten die Chance, das Interesse von Kunden zu kanalisieren, Conversions zu erzeugen oder direkt mit den Kunden in Kontakt zu treten.

Deine Vorteile in der Übersicht:

  • Sofortige Verfügbarkeit rund um die Uhr
  • Angepasste FAQ-Abfrage mit vordefinierten Antworten
  • Entlastung der Mitarbeiter und des live Chats
  • Reduzierung von Support Tickets
  • Automatisierte Abfrage von Benutzerdaten
  • Erfassen von Kennzahlen, Standort oder Gerätetyp
  • Benutzer-Profile als Basis für dein Marketing
  • Bessere Benutzerführung
  • Mehr direkte Conversions

Wo solltest du Chatbots besser nicht einsetzen?

Überall da, wo sehr individuelle Antworten mit detaillierter Informationstiefe gefragt sind, sorgt ein automatisierter Chatbot für Frustration. Auch in sensiblen Bereichen, wo Kunden eine ganz persönliche Beratung wünschen, sind Chatbots das falsche Signal. Hier ist der Verweis an einen passenden „menschlichen“ Mitarbeiter ratsam.

Doch in allen Bereichen, in denen schneller Rund-um-die-Uhr-Service gefragt ist, kann ein Chatbot dein Service-Team sehr sinnvoll unterstützen.

Wann wird der Chatbot aktiv?

Der Chatbot kann – je nachdem, wie du ihn einstellst – bei jedem Aufruf der Website automatisch aktiviert werden. Er stellt sich dabei dem Webseiten-Nutzer direkt als virtueller Ansprechpartner vor. Oder der User aktiviert ihn selbst, indem er in das Eingabefeld klickt. Zunächst erfolgt die Kommunikation automatisiert über die voreingestellten Antworten. Dabei lösen bestimmte Schlüsselworte vorher definierte Informationspakete aus und der Chatbot erfasst Parameter aus den Antworten, die in das Profil des Users übertragen werden. So dient der Chatbot u.a. auch als „Vorgespräch“, um den richten Ansprechpartner für spezifische Anfragen zuzuordnen.

Muss ich mit einem Chatbot immer erreichbar sein?

Auch wenn ein Chatbot eine persönliche Kontaktaufnahme anbahnen oder sogar forcieren kann, muss nicht immer ein Mitarbeiter bereitstehen. Denn durch den Chatbot wird dem Kunden sofort geholfen. Er informiert Interessenten auf der Seite oder leitet sie auf eine Kontaktseite weiter. So geht kein Kunde verloren und der Mitarbeiter kann sich um ihn kümmern, wenn er Zeit hat.

Wie finde ich die passende Chatbot-Lösung für meine Unternehmens-Seite?

Melde dich einfach. Wir richten‘s ein.

Ein Beitrag von:

Martin Bußmann

Martin Bußmann

Diplom Grafikdesigner, Konzepter, Texter und Experte für SEO & SEA

Scroll to Top